Beim MVZ OCP Kassel handelt es sich um eine orthopädisch-unfallchirurgische Praxisklinik. Neben dem gesamten Spektrum der Orthopädie mit sowohl konservativer als auch operativer Behandlung von Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen einschließlich röntgenologischer Diagnostik, erfolgen schmerztherapeutische Behandlungen sowie die Diagnostik und Behandlung von Sporterkrankungen/Sportverletzungen. Ein besonderer sportorthopädischer Schwerpunkt der Praxis ist die Behandlung von Profisportlern , wie z. B . die 1. Bundesligaspieler der MT Melsungen aber auch von vielen Amateur- und Freizeitsportlern. Weiterhin erfolgen auf unfallchirurgischem Fachgebiet die Diagnostik und Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparates und die operative Versorgung allgemeinchirurgischer Erkrankungen einschließlich hand- und fußchirurgischer Eingriffe. Das MVZ OCP Kassel mit seinen ca. 70 Mitarbeitenden gehört als Tochter der Orthopädischen Klinik Hessisch Lichtenau gGmbH dem starken Verbund der LICHTENAU e.V. an.

Teil eines tollen Teams werden und 1.000,- €* Startprämie sichern!

Unser Versprechen:

Ihre Aufgaben:

Unsere Erwartungen:

Sie wollen auf höchstem Niveau arbeiten? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung online oder per Post.
(*Die Startprämie ist an die Betriebszugehörigkeit gekoppelt und wird in zwei Teilbeträgen ausgeschüttet)

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.ocp-kassel.de

Online-Bewerbung